Frauen in Oberhausen

Aktionen und Projekte in Oberhausen Rund um den Internationalen Frauentag

Traditionell gibt es in Oberhausen ein umfangreiches Programm rund um den Internationalen Frauentag am 8. März. Auch in diesem Jahr präsentieren die Gleichstellungsstelle der Stadt Oberhausen und das Theater Oberhausen Veranstaltungen und Projekte in einem Programm und bringen verschiedene Veranstalter:innen zusammen. Denn gemeinsam können wir viel bewegen!

Das ganze Programm als PDF

FR 01.03.2024
19:30 UHR

The Legend of Georgia McBride – Schauspiel mit Musik von Matthew Lopez

The Legend of Georgia McBride ist eine herzerwärmende Musikkomödie über Drag, Toleranz und Lebensträume: Selbstverständlich mit einer gehörigen Portion Glitter!

THEATER OBERHAUSEN, GROSSES HAUS, KARTEN 5/11-23€

Mehr Infos und Karten

SA 02.03.2024
19:30 UHR

Serenade für Nadja – nach dem Roman von Zülfü Livaneli

In Istanbul entblättert Maya die Geheimnisse eines deutschstämmigen Professors. Dabei stößt sie auf das Schicksal der Jüdin Nadja und Tragödien in ihrer eigenen Familie. „Der Abend ist eine Liebes- und weibliche Befreiungsgeschichte. Großartig und berührend, wie hier mithilfe von Theater gelingt, Tabus der Geschichtsschreibung zu hinterfragen.“ Deutschlandfunk

THEATER OBERHAUSEN, GROSSES HAUS, KARTEN 5/11-23€

Mehr Infos und Karten

SO 03.03.2024
12-16 UHR

Secondrella – Der Kleidermarkt für gebrauchte Hübschdinge

Der Zonta Club Oberhausen veranstaltet im „In Hostel Veritas“ einen Secondhand-Markt für Kleidung und Accessoires mit Modenschau. Mit dem Erlös werden Projekte des Clubs unterstützt. Also: nachhaltig shoppen, Spaß haben, Gutes tun!

IN HOSTEL VERITAS, ESSENER STRASSE 259, 46047 OBERHAUSEN; ZONTA CLUB OBERHAUSEN RHEINLAND
EINTRITT FREI, MIT ANMELDUN
MI 06.03.2024
10-12 UHR

Frauenfrühstück im Leerstand zum internationalen Frauentag

Jeden Mittwoch lädt kitev zu einem gemeinsamen Frühstück nur für Frauen ein. Hier können wir Ideen austauschen, aktuelle Themen besprechen und gemeinsam ein bisschen Zeit in einer schönen und sicheren Atmosphäre verbringen. Auch im Vorfeld des internationalen Frauentags am 08. März wird im Leerstand gemeinsam gefrühstückt.

LEERSTAND, WILLY-BRANDT-PLATZ 1 (DIREKT IM OBERHAUSENER HBF); KITEV – KULTUR IM TURM E.V.
EINTRITT AUF SPENDENBASIS
MI 06.03.2024
10-12 UHR

Jam Session zum feministischen Kampftag

In der Woche des feministischen Kampftags wird die Jam Session im Leerstand vor allem eine Bühne für Musikerinnen* bieten.

LEERSTAND, WILLY-BRANDT-PLATZ 1 (DIREKT IM OBERHAUSENER HBF); KITEV – KULTUR IM TURM E.V.
EINTRITT FREI
FR 08.03.2024
9-14 UHR

Barcamp zum internationalen Frauentag

Frauen mit Einwanderungsgeschichte sollen in einem BarCamp* die Möglichkeit erhalten mit Akteur:innen aus dem Stadtgebiet über die von ihnen definierten Themen in den Austausch zu treten. Nach der Begrüßung und einem reichhaltigen Frühstück können die Frauen im Workshopformat in den gemeinsamen Austausch treten.
*Ein BarCamp ist eine offene Tagung mit Workshops, deren Inhalte von den Teilnehmenden selbst gestaltet werden. (Quelle: Wikipedia)

ZENTRUM ALTENBERG – SCHLOSSEREI, HANSASTR. 20, 46049 OBERHAUSEN; ANMELDUNG UNTER DERYA.KURC@OBERHAUSEN.DE,
0208 / 825 – 4461; KOMMUNALES INTEGRATIONSZENTRUM
EINTRITT 1€ (EIGENANTEIL FRÜHSTÜCK), MIT ANMELDUNG
FR 08.03.2024
11:30 BIS 13:30 UHR & 16:30 BIS 18:30 UHR

Feministischer Büchertisch in der Stadtbibliothek

Zum Internationalen Frauentag können sich Besucher:innen der Stadtbibliothek über feministische Literatur informieren und am Büchertisch stöbern. Frauen helfen Frauen e.V. ist mit vor Ort und freut sich auf regen Austausch.

BERT-BRECHT-BILDUNGSZENTRUM, LANGEMARKSTR. 19-21, 46045 OBERHAUSEN; FRAUENBERATUNGSSTELLE OBERHAUSEN E.V.
EINTRITT FREI
FR 08.03.2024
13-15 UHR

Demo mit Kundgebung: Internationaler Kampftag der Frauen

Die Hälfte der Menschheit ist weiblich. Trotzdem sind die Bedürfnisse von Frauen weniger sichtbar in der von Männern dominierten Gesellschaft. Deshalb gehen Frauen auf die Straße und werden laut.

TREFFPUNKT: ZENTRUM ALTENBERG, ROUTE: HANSASTRASSE – CONCORDIAKREIS – SCHLUSSKUNDGEBUNG IN DER INNENSTADT
FRAUEN-PLENUM OBERHAUSEN
EINTRITT FREI
FR 08.03.2024
17 UHR

VORTRAG: CELEBRITY SKIN. VISUELLE GESTALTUNGSSTRATEGIEN VON MUSIKER:INNEN AUF PLATTENCOVERN

Der Vortrag von Tanja Godlewsky (Dozentin Folkwang Universität der Künste, Designerin) beschäftigt sich mit Musiker:innen und ihren Darstellungen auf Plattencovern und in Fotos. Es wird zum einen aufgezeigt, welche Designstrategien zur Verfügung
stehen, um stereotype Geschlechterdarstellungen zu überwinden, als auch gendersensible Beispiele beleuchtet.

LUDWIGGALERIE SCHLOSS OBERHAUSEN, KONRAD-ADENAUER-ALLEE 46, 46049 OBERHAUSEN
EINTRITT KOSTENLOS IN VERBINDUNG MIT MUSEUMSEINTRITT (4/8€)
FR 08.03.2024
18-21 UHR

COMMUNITY DINNER IM LEERSTAND ZUM FEMINISTISCHEN KAMPFTAG

Zum Feministischen Kampftag wird bei kitev im Leerstand Pizza gebacken. Wir laden ein, um Erlebnisse des Tages zu diskutieren, oder um in den Abend zu starten. Kommt vorbei Genoss:innen!

LEERSTAND, WILLY-BRANDT-PLATZ 1 (DIREKT IM OBERHAUSENER HBF); KITEV – KULTUR IM TURM E.V.
EINTRITT AUF SPENDENBASIS
FR 08.03.2024
19 UHR, EINLASS AB 18 UHR

FRAUENSALON IM LITERATURHAUS: DIE WAFFEN NIEDER!

Dieser Satz von Bertha von Suttner ist für uns Programm. Nichts ist grausamer, aussichtsloser und zerstörerischer als Krieg. Wann
er beginnt, lässt sich datieren, ab wann er vorbereitet wird, bleibt meist im Dunkeln. Seine ständige Begleiterin ist die Lüge oder die Sprachregelung, die seine angebliche Legitimität wasserdicht machen soll. Ein aktuelles, schwieriges aber notwendiges Thema,
dem sich die Literatur schon immer in Dramen, in Erzählungen, in Gedichten und Liedern gewidmet hat. Der Frauensalon zeigt,
was er bei seiner literarischen Spurensuche nach der friedensbewegten Frau, der kriegsverherrlichenden Frau, der Frau als Kriegsopfer,
Kriegsbeute, Flüchtling und Kämpferin gefunden hat. Vor allem als Kämpferin für den Frieden. Lassen Sie uns einen
nachdenklichen, aber auch elanvollen Abend mit der unendlichen Vielfalt der Literatur erleben.

LITERATURHAUS IM GDANSKA, ALTMARKT 3, 46045 OBERHAUSEN; ANMELDUNG UNTER LITERATURHAUS-OBERHAUSEN@GMX.DE
EINTRITT 10€, MIT ANMELDUNG
FR 08.03.2024
20:30 UHR

Cleo’s presents: Welcome to the Art of Drag – mit Effie Biest, Loreley Rivers u.a.

Wer von The Legend of Georgia McBride nicht genug bekommt, den laden wir im März zu einer Drag-Show auf der Großen Bühne ein. Dazu besuchen uns die fabelhafte Effie Biest (Drag & Biest) und die grandiose Loreley Rivers (Drag Race Germany) aus Düsseldorf. Sie bringen unter anderem auch FLINTA Drag-Artists mit, um gemeinsam mit dem Publikum im Zeichen des intersektionalen Feminismusʼ weibliches, gender-queeres und glitzerndes Empowerment zu zelebrieren. Anschließend Party in der Bar.

THEATER OBERHAUSEN, GROSSES HAUS, KARTEN 10€

Mehr Infos und Karten

SA 09.03.2024
13-17 UHR

Ladys sports day

Eine sportliche Veranstaltung von Frauen gemacht, für Frauen gedacht. Wir bieten acht unterschiedliche Sportworkshops zum Ausprobieren und Reinschnuppern an (aktiv oder auch passiv). Oder, Sie /ihr lernt uns einfach nur bei Kaffee und Kuchen kennen.

GSO GESAMTSCHULE OSTERFELD, HEINESTRASSE 22, 46117 OBERHAUSEN;
ANMEDLUNG UNTER ULRIKE.TEFS-RASCHE@SSB-OBERHAUSEN.DE, 0208 / 825 3121; STADTSPORTBUND OBERHAUSEN
EINTRITT 15€, MIT ANMELDUNG
SA 09.03.2024
19:30 UHR

THE LEGEND OF GEORGIA MCBRIDE – SCHAUSPIEL MIT MUSIK VON MATTHEW LOPEZ

The Legend of Georgia McBride ist eine herzerwärmende Musikkomödie über Drag, Toleranz und Lebensträume: Selbstverständlich mit einer gehörigen Portion Glitter!

THEATER OBERHAUSEN, GROSSES HAUS, KARTEN 5/11-23€

Mehr Infos und Karten

MO 11.03.2024
18-19:30 UHR

SCHNUPPERANGEBOT FELDENKRAIS FÜR FRAUEN

Die Feldenkraismethode regt durch die Schulung der Körperwahrnehmung zu Veränderungsprozessen an, um aufmerksam mit sich selbst und in seinem Lebensraum zu agieren. Gymnastikmatte bitte mitbringen!

ZECHE ALSTADEN, PFERDESTALL, SOLBADSTRASSE 53,46049 OBERHAUSE; ANMELDUNG UNTER PETRA.FOLGMANN@T-ONLINE.DE
FRAUENFORUM/FÖRDERVEREIN ZECHE ALSTADEN E.V.
EINTRITT FREI, MIT ANMELDUNG
MO 11.03.2024
20-22 UHR

FRAUENSCHWOF AUFFE ZECHE!

Bei kleinen Snacks und Getränken wollen wir mit Musik und Tanz die Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag auffe Zeche eröffnen.

ZECHE ALSTADEN, PFERDESTALL, SOLBADSTRASSE 53,46049 OBERHAUSE; ANMELDUNG UNTER PETRA.FOLGMANN@T-ONLINE.DE
FRAUENFORUM/FÖRDERVEREIN ZECHE ALSTADEN E.V.
GEGEN SPENDE, MIT ANMELDUNG
DI 12.03.2024
15-17 UHR

WORKSHOP: LILA, PURPLE, VIOLET – SKETCHES, PRINTS & STUFF

Einfach Lila: Stifte, Malkreiden, Farben, Klebstoff und Materialien liegen zum Experimentieren bereit. Skizzen, Zeichnungen, Collagen, Texte… LILA machts möglich!
Workshop mit Ursula Bendorf-Depenbrock, in Zusammenarbeit mit der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen.

ZECHE ALSTADEN, PFERDESTALL, SOLBADSTRASSE 53,46049 OBERHAUSE; ANMELDUNG UNTER PETRA.FOLGMANN@T-ONLINE.DE
FRAUENFORUM/FÖRDERVEREIN ZECHE ALSTADEN E.V.
EINTRITT FREI, MIT ANMELDUNG
MI 13.03.2024
18-20 UHR

Selbstverteidigung für Frauen

Einführung in Selbstverteidigung von Frauen für Frauen. Leichte Übungen – keine Vorkenntnisse nötig. Partnertraining zum Ausprobieren mit viel Spaß in bequemer Straßenkleidung.

ZECHE ALSTADEN, PFERDESTALL, SOLBADSTRASSE 53,46049 OBERHAUSE; ANMELDUNG UNTER PETRA.FOLGMANN@T-ONLINE.DE
FRAUENFORUM/FÖRDERVEREIN ZECHE ALSTADEN E.V.
EINTRITT FREI, MIT ANMELDUNG
DO 14.03.2024
16 UHR

KUNST-BESUCHE IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER LUDWIGGALERIE SCHLOSS OBERHAUSEN

Gemeinsamer Besuch der Ausstellung Art.Upgrade_2024, bei der Künstler:innen aus Oberhausen und der Region neue Werke zeigen, und der Arthothek. Wir treffen uns um 16 Uhr am kleinen Schloss mit der Kunsthistorikerin Sabine Falkenbach.

LUDWIGGALERIE SCHLOSS OBERHAUSEN, KLEINES SCHLOSS, KONRAD-ADENAUER-ALLEE 46, 46049 OBERHAUSEN
ANMELDUNG UNTER PETRA.FOLGMANN@T-ONLINE.DE; FRAUENFORUM/FÖRDERVEREIN ZECHE ALSTADEN E.V.
EINTRITT FREI, MIT ANMELDUNG
MI 20.03.2024
18 UHR

VISUELLE PRÄSENTIERT DEN GEWINNERFILM „SIEBEN WINTER IN TEHERAN“

Der Zonta-Publikumspreis des Oberhausener Frauenfilmfestivals visuelle ging 2023 an Sieben Winter in Teheran. In beeindruckender und tief berührender Weise erzählt der Film das viel zu kurze Leben von Reyhaneh Jabbari, die 2014 im Iran hingerichtet wurde, weil sie ihren Vergewaltiger in Notwehr erstochen hat.
Die Verleihung des mit 500,- Euro dotierten Filmpreises erfolgt durch die Zonta-Club Oberhausen Präsidentin Lydia Niehüser-Koprivsek im Rahmen der erneuten Filmpräsentation im Lichtburg Filmpalast an die Regisseurin und Drehbuchautorin Steffi Niederzoll. Der Eintritt zu Verleihung und Film ist in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Oberhausen frei, um vielen Menschen die Gelegenheit zu geben, diesen wichtigen Film zu Frauenrechten anlässlich des Internationalen Frauentages zu sehen.

LICHTBURG FILMPALAST, ELSÄSSER STR. 26, 46045 OBERHAUSEN
VISUELLE OBERHAUSENER FRAUENFILMTAGE / LICHTBURG FILMPALAST
EINTRITT FREI
DO 21.03.2024
19:30 UHR

ANTRAG AUF GRÖSSTMÖGLICHE ENTFERNUNG VON GEWALT – SCHAUSPIEL VON FELICIA ZELLER

Das Stück der Dramatikerin Felicitas Zeller basiert auf Interviews die vom Regisseur, der Dramaturgin und der Autorin mit ehemaligen und aktuellen Bewohnerinnen des Oberhausener Frauenhaus geführt wurden.
„Vier großartige Schauspielerinnen verkörpern in raschem Wechsel Frauen, die ganz unterschiedlicher häuslicher Repression entflohen sind. Ein starkes Stück von Felicia Zeller über ein trauriges, gesellschaftsrelevantes Thema. Das Publikum: berührt und begeistert.“ WAZ

THEATER OBERHAUSEN, STUDIO, 5/15€

Mehr Infos und Karten

FR 22.03.2024
19:30 UHR

THE LEGEND OF GEORGIA MCBRIDE – SCHAUSPIEL MIT MUSIK VON MATTHEW LOPEZ

The Legend of Georgia McBride ist eine herzerwärmende Musikkomödie über Drag, Toleranz und Lebensträume: Selbstverständlich mit einer gehörigen Portion Glitter!

THEATER OBERHAUSEN, GROSSES HAUS, KARTEN 5/11-23€

Mehr Infos und Karten

SA 23.03.2024
19:30 UHR

SERENADE FÜR NADJA – NACH DEM ROMAN VON ZÜLFÜ LIVANELI

In Istanbul entblättert Maya die Geheimnisse eines deutschstämmigen Professors. Dabei stößt sie auf das Schicksal der Jüdin Nadja und Tragödien in ihrer eigenen Familie. „Der Abend ist eine Liebes- und weibliche Befreiungsgeschichte. Großartig und berührend, wie hier mithilfe von Theater gelingt, Tabus der Geschichtsschreibung zu hinterfragen.“ Deutschlandfunk

THEATER OBERHAUSEN, GROSSES HAUS, KARTEN 10€ (THEATERTAG)

Mehr Infos und Karten

DI 26.03.2024
18 UHR

VISUELLE PRÄSENTIERT… PREVIEW „MORGEN IST AUCH NOCH EIN TAG“

Der größte Kinohit seit Jahren: Die Tragikomödie Morgen ist auch noch ein Tag handelt von häuslicher Gewalt in den 1940er-Jahren. Der Film trifft einen Nerv in der Gesellschaft und macht seine Regisseurin ungeahnt zur Sprecherin italienischer Frauen. Zum Internationalen Frauentag stellt das VISUELLE Frauenfilmfestival mit einer Preview schon vor Bundesstart den Erfolgsfilm in den Mittelpunkt.

LICHTBURG FILMPALAST, ELSÄSSER STR. 26, 46045 OBERHAUSEN
VISUELLE OBERHAUSENER FRAUENFILMTAGE / LICHTBURG FILMPALAST
EINTRITT 15€, MIT ANMELDUNG

Die Programmübersicht als PDF