Schultheatertage

Vom 11. bis 13. Juni 2024 macht das Theater Oberhausen wieder die Bühnen frei für das alljährliche Festival der Schultheatertage. Theater-AGs, „Darstellen und Gestalten“- und Literaturkurse ab dem 8. Jahrgang sowie Jugendtheatergruppen können ihre Arbeit der Öffentlichkeit präsentieren. Dabei werden die Produktionen professionell seitens der Technik und der Theaterpädagogik betreut.
Diverse Workshops und konstruktive Feedbackrunden, gemeinsames Essen und Abschlussparty sind fester Bestandteil des langjährigen und beliebten Festivals. Wir beraten und unterstützen Sie gerne in Ihrer Probenphase. Die Teilnahmegebühr liegt bei 20 €, die Anmeldungen läugt bis zum 11. März 2024.

Eindrücke von den Schultheatertagen 2023 gibt es hier.

Das Programm

K.I.RA

Stückentwicklung des Heinrich-Heine-Gymnasium

„Hallo! Ich bin K.I.ra, Ihr Avatar der künstlichen Intelligenz, welche Ihr gesamtes Leben vereinfacht. Nutzen Sie die unbegrenzten Möglichkeiten, die ich Ihnen als Ihr ständiger Begleiter und personifiziertes Endgerät biete. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie mich Ihr beschwerliches Leben zu einem entspannten und mühelosen machen.“ – Wie sieht unser Leben mit K.I. in ein paar Jahren aus?

Von und mit: Maya Alahmad, Swantje Alders, Lejla Bajraktari, Ilsu Birinci, Cennet Birgül, Emil Bödecker, Jonas Brutscher, Ingrid Degboe, Zarife Demircan, Mia Drüppel, Joshua Gluth, Erik Hallmann, Lizzy Huch, Dilem Karabay, Larissa Keultjes, Tim Konietzny, Klaudia Kozlowska,Ayman Nezlioui, Finja Mühlenbeck, Safiye Ödemis, Maximilian Ossowski, Lion Rexhepi, Nicklas-Vincent Roth, Emma Rychwalski, Paula Scheffer, Zoe Thiel, Heidy Tieku, Allegra Zas Friz Bello

Leitung: Christian Springer

DI, 11.06.2023, 18:00 UHR, STUDIO
Grafik: Tim Konietzny

MOBILE PHONE SHOW
Jim Cartwright

Theater-AG des Sophie-Scholl-Gymnasiums

Von Einsamkeit und Ausgeschlossen sein bis hin zur Abhängigkeit setzt sich das Stück mit den vielen negativen, aber auch positiven Facetten auseinander, die die digitale Kommunikation mit sich bringt. Dabei beantwortet es Fragen, über die man vielleicht noch gar nicht so genau nachgedacht hat. Denn „Wie funktioniert jetzt eigentlich eine SMS?“. Weiterhin wird über den Nutzen und die Gefahren der Anonymität im Internet reflektiert und es eröffnen sich ganz neue Sichtweisen auf die neuen Kommunikationstechnologien des 21. Jahrhunderts.

Von und mit: Jovan Jovičić, Mihailo Jovičić, Henrik Kaminski, Jovana Kovjanić, Annalena Lammsfuss, Melinda Schlösser
Band: Carlo Camminado, Luca Jordan, Jakob Kraus, Milena Rohrbach, Johanna Vos

Leitung: Michael Scharnowski und Holger Mau

DI, 11.06.2023, 19:30 UHR, GROSSES HAUS, AUF ENGLISCH

HAUNTED HALLS. THE SPIRIT LIVES ON.

Stückentwicklung des Elsa-Brändström-Gymnasium

The story  follows different groups of students discovering that the woman, who their school was named after, suddenly returned after almost 100 years of being dead, due to two students stumbling upon a TikTok video on how to summon a spirit. And while Elsa Brändström’s ghost tries to come to terms with being alive in 2024, the story takes a dramatic turn when the knowledge of Elsa’s return reaches the wrong kind of people…

Von und mit: Era Asllani, Iska Baldamus, Helena Clemente, Nikol Curcic, Sarah Danso, Natalia Gaca, Saskia Gundlach, Maxi Jung, Lisa Kruse, Thi Ngo Nguyen,  Tjorven Poll, Anna-Lena Schosser, Estefania Skroch, Deniz Tac

Leitung Katharina Urmersbach

MI, 12.06.2023, 18:00 UHR, STUDIO, AUF ENGLISCH

EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Nach William Shakespeare

Bertha-von-Suttner-Gymnasium

Junge, unglücklich verliebte Paare suchen ihr Liebesglück im Wald, zauberhafte Waldwesen liegen im Liebesstreit und bringen den Wald in Aufruhr, Handwerkerinnen und Handwerker wollen ungestört eine Liebestragödie proben und treffen sich dafür … im Wald. Was für eine Freude für die Waldelfe Puck, das vorprogrammierte Liebes-Chaos noch mehr durcheinander zu bringen.

Mit: Marit Bartz, Talitha Bido, Yasin El Groudi, Genart Ferizi, Ariella Gambino, Emre Karslioglu, Laya Klocke, Sedaf Massoudy, Sophie Mitschke, Ela Öztürk, Lea Pakalaski, Mannat Parbhaker, June Prettenhaler, Thea Riesmeier, Jule Schulz

Leitung: Jens Bethscheider und Lotta Sukiennik

MI, 12.06.2023, 19:30 UHR, GROSSES HAUS

ABFAHRT: FÜNF VOR ZEHN

Stückentwicklung der Gesamtschule Bocholt

Lilly beginnt ihre Reise ins „Erwachsenen-Leben“: Im Bahnhof erinnert sie sich an wichtige Stationen, die ihr Leben und ihre Entwicklung bis hin zum Schulabschluss geprägt haben und sie nun mit einem Koffer voller Erfahrungen bereit für den nächsten Lebensabschnitt ist. Abfahrt: fünf vor 10 nimmt euch mit auf eine Zeitreise in eure eigene Kindheit und Jugend voller prägender Erlebnisse und Erfahrungen, die zum Erwachsenwerden dazu gehören.

Von und mit: Lea Adams, Hanna Arandas, Zeynep Arican, Merijem Berisa, Jamie-Leon Buske, Helin Ceylan, Leyla Di Scala, Aylin Dönmez, Finja Eßing, Nina Gehrs, Julian Holtkamp, Mia Konst, Alina Krause, Karina Nakott, Kim Parakenings, Aylin Payar, Yara Redegeld, Luisa Rölfing, Lenja-Sophie Schwane, Mia Spaleck, Jolina Monic Tournee, Dilem Tulgay, Nesrin-Lara Yildirim

Leitung Emilie Bauhaus, Saskia Berger, Johanna Ebeling

DO, 13.06.2023, 18:00 UHR, STUDIO
ABFAHRT: FÜNF VOR ZEHN | FOTO: GESAMTSCHULE BOCHOLT

OUR HOUSE

Stückentwicklung der Heinrich-Böll-Gesamtschule

Ein Haus, mehrere Bewohner, viele Probleme. Familien, Studenten und Rentner – sie alle haben ein Problem. Doch die Rettung ist nicht fern: ebenfalls im Wohnhaus befindet sich die Psychotherapie Praxis von Doctor Marcus und er bietet den Bewohnern Beratungsgespräche an.

Von und mit: Jad Atik, Leon Chmielowski, Jonte Clemens, Ronja Diebel, Tobias Franz, Lena Fuschi, Runa Horvat, Lamija Jakupovic, Rene Klagus, Leon Mierkiewicz, Alessia Monopoli, Michelle Müller, Magnus Neu, Kim Niklas, Charlina Nikita, Johanna Peters, Selina Popko, Nele Rampfel, Enrico Sabatino, David Schitcu, Mika Schmitz, Faye Schneider, Lena Vogt, Leon Weber, Samantha Werlich

Leitung Marlene Kralemann

DO, 13.06.2023, 19:30 UHR, GROSSES HAUS
OUR HOUSE | FOTO: HEINRICH-BÖLL-GESAMTSCHULE
DER EINTRITT ZU ALLEN VORSTELLUNGEN DER SCHULTHEATERTAGE BETRÄGT 4€.

Bilder

Tag 1

Tag 2

Eine Kooperation mit dem Bildungsbüro Oberhausen.