Nadja Bruder

Geboren 1995 und aufgewachsen in der Schweiz

Stationen

  • Ausbildung an der Folkwang Universität der Künste
  • Gastengagements am Schauspielhaus Bochum, PACT Zollverein Essen, Landestheater Schwaben
  • Elke Twiesselmann-Preis 2021 mit Clara Schwinning (WILHELM & STUMPF)

Warum mache ich Theater? Wegen (Sc)H)(m)erz. 

Produktionen

Bilder

Veranstaltungen

Juni

Sa. 15.06.24

19:30 Uhr
Großes Haus
Deutsche Erstaufführung
Schauspiel

Ich zittere (1 & 2)

von Joël Pommerat

DEUTSCH VON GERHARD WILLERT
EINFÜHRUNG 30 MINUTEN VOR VORSTELLUNGSBEGINN IN DER BAR

Mi. 19.06.24

19:30 Uhr
Großes Haus
Deutsche Erstaufführung
Schauspiel

Ich zittere (1 & 2)

von Joël Pommerat

DEUTSCH VON GERHARD WILLERT
EINFÜHRUNG 30 MINUTEN VOR VORSTELLUNGSBEGINN IN DER BAR

Do. 20.06.24

19:30 Uhr
Großes Haus
Uraufführung
Schauspiel

Serenade für Nadja

von Zülfü Livaneli

AUS DEM TÜRKISCHEN VON GERHARD MEIER
MIT TÜRKISCHEN ÜBERTITELN BEI ALLEN VORSTELLUNGEN.
TÜM TEMSILLER TÜRKÇE ÜST YAZI ILE GÖSTERILECEKTIR.
EINFÜHRUNG 30 MINUTEN VOR VORSTELLUNGSBEGINN IN DER BAR

Sa. 29.06.24

19:30 Uhr
Großes Haus
Deutsche Erstaufführung
Schauspiel

Ich zittere (1 & 2)

von Joël Pommerat

DEUTSCH VON GERHARD WILLERT
EINFÜHRUNG 30 MINUTEN VOR VORSTELLUNGSBEGINN IN DER BAR