Schauet – Herzland Noch mehr Songs für Oberhausen mit dem Stück „Schauet“ von Noah Haidle

Schauet – HerzlandNoch mehr Songs für Oberhausen mit dem Stück „Schauet“ von Noah Haidle


VON KATHRIN MÄDLER UND MATTHIAS FLAKE
DEUTSCH VON BARBARA CHRIST
Premiere 02.09.23
 
Schauspiel
Großes Haus
Uraufführung
Teilen

Veranstaltungen

Sa. 02.09.23 19:30 Uhr – Schauet – Herzland

Die Neonschrift vom Kiosk der Guten Hoffnung strahlt immer noch in den dunklen Abend hinein. Letztes Jahr haben sich Glücksuchende und verlorene Seelen hier versammelt und sich aus ihrer Vereinzelung heraus zu einer Gemeinschaft zusammengefunden. Nun sind sie angekommen im Herzland und immer noch auf der Suche nach dem Eigentlichen, einer strahlenden Zukunft mit ihren individuellen Geschichten im Gepäck.
Und der Kiosk hat sich in einen Ort der Rituale des Lebens verwandelt: Noah Haidles Einakter Schauet nimmt das ganz Große in den Blick: Liebe, Freude, Schmerz und Trauer. Bei Hochzeiten und Namenstagen, Beerdigungen und Taufen spannt er einen Bogen über mehrere Generationen und Jahrzehnte hinweg, verknüpft mit großer Leichtigkeit scheinbar Alltägliches, Komisches und Tragisches zu einem Gewebe aus Zufall und Schicksal: Haidles Einakter ist eine Feier der existentiellen Momente des Lebens und die Tragödie der Flüchtigkeit unseres Glücks.
Auch zur zweiten Spielzeit kommt das gesamte Ensemble zusammen, um das Oberhausener Publikum gemeinsam mit dem musikalischen Leiter Matthias Flake zu einem Liederabend einzuladen. Von Hoffnung beseelt und mit neuen Songs gestärkt, vereint sich unser Figurentableau im ewigen Kreislauf des Lebens. Und die Kraft der Kioskgemeinschaft weitet sich zu einer Unendlichkeit aus. Denn: In Liebe liegt Ewigkeit. Seien Sie wieder herzlich willkommen und blicken Sie gemeinsam mit uns hoffnungsvoll in die neue Theater-Saison!

Team

Regie
Musikalische Leitung
Bühne und Kostüme
Dramaturgie