Der Schimmelreiter

Der Schimmelreiter

nach Theodor Storm14+
Premiere 02.02.23
 
Junges Theater
Studio
Teilen

Veranstaltungen

Do. 02.02.23 19:30 Uhr

Bei stürmischem Wetter auf einem Nordseedeich verschwimmen die Grenzen von Wirklichkeit und Fantasie. Ein einsamer Reisender erblickt im Sturm die Gestalt eines Reiters auf einem weißen Pferd. Er kann sich aus dem dramatischen Wetter in ein nahegelegenes Wirtshaus retten. Hier erfährt er die Geschichte vom Schimmelreiter. Es ist die Geschichte von Hauke Haien, dem es, geleitet von Interesse, Wissbegier und Beharrlichkeit, gelingt, vom einfachen Knecht zum Deichgrafen aufzusteigen. Sein großes Ziel: Den Deichbau zu revolutionieren, um so die Welt vor seiner Tür ein Stück sicherer und besser zu machen. Doch seine Methoden sind kostspielig und stoßen im Dorf auf geballte Sturheit und Missgunst. Zudem hat sich in der Gemeinde eine besonders abergläubische Form der Religiosität breitgemacht, die Haukes extreme Fokussierung auf seine Aufgabe als beinahe teuflischen Wesenszug begreift.

Im Jahr 2022 liest sich Der Schimmelreiter wieder erstaunlich aktuell. Klimawandel, Pandemie, gesellschaftliche Umwälzungen, Krieg – all das zeigt tagtäglich, wie schwer es sein kann, vom Wissen und Erkennen ins Handeln zu kommen, wie sehr Veränderung Menschen einschüchtern und gegeneinander aufbringen kann. Er erzählt aber auch die Geschichte vom Ringen des Menschen mit der Natur, vom beschwerlichen Weg zum Neuen, zum Fortschritt und darüber, wie Ignoranz und Zweifel selbst die größten Idealist:innen ins Wanken bringen können.

Theodor Storm wurde 1817 in Husum an der Nordsee geboren. Sein Schaffen war von einem Nebeneinander von politischem und literarischem Wirken geprägt. 1864 wurde er zum Landvogt des Kreises Husum gewählt. Seine Lyrik und Prosa zählt zu den bedeutendsten Werken des Poetischen Realismus. 1881 schrieb er an Gottfried Keller: „Die ‚Novelle‘ ist die strengste und geschlossenste Form der Prosa-Dichtung, die Schwester des Dramas.“– die Bekannteste unter ihnen zweifellos: Der Schimmelreiter.  

Team

Regie
Gregor Tureček
Bühne und Kostüme
Juliette Collas
Dramaturgie
Julia Hammerstiel
Theaterpädagogik
Anke Weingarte